Deutsches Zentrum
für Begabungsforschung
und Begabungsförderung

Aktuelles

Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund der aktuellen Corona-Entwicklungen hier im Kreis Minden-Lübbecke momentan zu Einschränkungen in unserem Angebot kommt. Derzeit können nur Beratungen sowie Diagnostiken für Klienten ab 10 Jahren mit dem Nachweis eines aktuellen, negativen Corona-Tests aller Beteiltigten durchgeführt werden. Zudem werden momentan noch ausgefallene Termine nachgeholt, so dass es für Neuanfragen zu verlängerten Wartezeiten kommen kann – hier bitten wir um Verständnis.

Diagnostiken bei Kindern unter 10 Jahren sowie all unsere Weiterbildungsformate können derzeit noch nicht angeboten werden. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden, ab wann dies wieder möglich sein wird. 

Gerne stehen wir Ihnen dazu auch per Email unter info@dzbf.de sowie telefonisch Dienstag und Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter 05734/511770 zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie weiterhin viel Gesundheit und Kraft in dieser ungewissen Zeit!

Herzliche Grüße aus dem DZBF!

Begabung verstehen - Begabung leben

Begabung in Wissenschaft und Praxis

Das Deutsche Zentrum für Begabungsforschung und Begabungsförderung (DZBF) ist ein psychologisches Institut für wissenschaftliche Themen und angewandte Methoden. Durch den methodischen Zusammenschluss von Begabungs- und Persönlichkeitsforschung ergibt sich ein neues Arbeitsgebiet: die „Persönlichkeitspsychologische Begabungsbegleitung“. Ein solch umfassender Blick auf die Begabung eines Menschen eröffnet alle Themen aus Emotion, Motivation, Selbststeuerung und Bedürfnisentfaltung und liefert die inhaltliche Basis für unsere Projekte, Aus- und Weiterbildungen sowie diagnostische und beraterische Arbeit.

Neue Wege der Begabungsförderung

Das DZBF hat sich zum Ziel gesetzt, alle Themen der Begabungsförderung durch umfassende Lehren einer modernen Persönlichkeitspsychologie zu bereichern. Unsere Arbeitsgrundlage bildet die PSI-Theorie (Persönlichkeit-System-Interaktions-Theorie) nach Prof. Dr. Julius Kuhl. Die daraus entwickelten innovativen Begabungskonzepte liefern neue Sichtweisen für begabungsrelevante Fragen in Pädagogik und Psychologie, bilden das Angebot an Unterstützung im Institut und ermöglichen die Zertifizierung in entsprechenden Aus- und Weiterbildungen bundesweit.